Schnecken in der Kita St. Nikolaus ūüźĆ

 

Bereits vor einigen Wochen zog es einige Kinder der Kita St. Nikolaus an einem warmen und feuchten Tag hinaus in die Natur. Sie hatten den Wunsch ge√§u√üert, Schnecken zu sammeln. Schnell waren sie f√ľndig geworden und errichteten anschlie√üend in einem Terrarium ein artgerechtes Zuhause f√ľr die Tiere.

Jeden Tag versorgen nun die Jungen und M√§dchen die neuen Kita-Bewohner mit frischem Futter (L√∂wenzahn, Gurken, Salat‚Ķ) und halten ihren Lebensraum mit Wasser angenehm feucht. Dabei haben sie die Gelegenheit, die Schnecken genau zu beobachten und so wissen sie schon viel √ľber ihr Schneckenhaus, wie und was sie fressen, sich fortbewegen und ihren K√∂rperbau.

Mittlerweile haben die Tierchen sogar Eier gelegt. Ob wir wohl Nachwuchs bekommen? Alle sind schon sehr gespannt. Au√üerdem sahen sich die Kinder ein kleines, interessantes Sachvideo an, dass alles kindgerecht erkl√§rte. Au√üerdem wurden flei√üig Schnecken gebastelt, mit Knete nachgeformt oder aus Quark-√Ėl-Teig gebacken.

Ein gro√ües Highlight war das Schneckenrennen, dass die Kinder der Kita auf dem Spielplatz veranstalteten. Selbst die J√ľngsten schauten dabei gespannt zu.

Nat√ľrlich lernen die Jungen und M√§dchen dabei, dass auch Schnecken Lebewesen sind und mit achtsam und vorsichtig behandelt werden. Nach der Aktion werden die Tiere selbstverst√§ndlich wieder dort ausgesetzt wo, sie gefunden wurden.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.