Spannende Bilderbuchgeschichten am Weltvorlesetag

Ganz gemütlich waren die Nebenräume und Lesebereiche in den Gruppen der St. Antonius Kita in Benteler hergerichtet.
Dies hatte auch einen besonderen Grund. Heute, am Weltvorlesetag, sollte das Vorlesen von Bilderbüchern ganz besonders im Vordergrund stehen.
Das Vorlesen übernahmen jedoch nicht die Erzieherinnen, sondern drei Schützen der Schützenbruderschaft aus Benteler.
Aber es gab noch eine Besonderheit. Vorgelesen wurden neue Bilderbücher, welche durch die Schützenbruderschaft finanziert wurden und jetzt ins Inventar der Kita aufgenommen werden können.
Dafür ein herzliches Dankeschön.

Das Bild zeigt die Schützen Reinhard Stronz / Rolf Hoffmeister / Holger Kröger (von links nach rechts)

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Aktion unter Einhaltung der 3G Regel durchgeführt wurde

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.